Hut ab, Artist und Zauberlehrling,

übernimm den Stab und begib Dich ins Reich der Illusionen. Hier steckt die Wahrheit im Tricksen: Je besser Du‘s kannst, umso größer die Augen des Publikums. Oder verwandle Dich in einen Akrobaten: Dreh Teller auf Stäben statt mit Stäbchen von Tellern zu essen. Herrlich nutzlos – und deswegen so nützlich. Denn Du vereinst Körper und Geist und lernst, Dir zu vertrauen.